Grippe: Impfempfehlungen für Kinder 07.10.2019
 

Gemäss offiziellen Empfehlungen wird die Grippeimpfung folgenden Kindern ab 6 Monaten empfohlen:
_Frühgeborene (geboren vor der 33. Schwangerschaftswoche oder mit einem Geburtsgewicht unter 1500 g) für die ersten zwei Winter nach der Geburt.
_Kinder mit einer der folgenden, chronischen Erkrankungen: Herzerkrankungen, Lungenerkrankungen, Stoffwechselstörungen, neurologische oder muskuloskelettale Erkrankungen mit Auswirkung auf die Funktion von Herz, Lunge oder Nieren, Hepatopathien, Niereninsuffizienz, Asplenie oder Funktionsstörungen der Milz, Immundefizienz.

Säuglinge unter 6 Monaten haben ein erhöhtes Komplikationsrisiko und können aufgrund ihres jungen Alters nicht geimpft werden. Um sie trotzdem zu schützen, wird empfohlen, ihre Bezugspersonen zu impfen.

Impfschema nach Alter:
_Kinder ab 6 Monaten bis 8 Jahre: bei erstmaliger Grippeimpfung im Leben 2 Dosen (< 36 Monate ½–1 Impfdosis je nach Impfstoff) im Abstand von 4 Wochen, in den nachfolgenden Jahren ½–1 Dosis je nach Alter und Impfstoff
_Kinder ab 9 Jahren: 1 Dosis.

Jeder Impfstoff ist für eine bestimmte Altersgruppe zugelassen, was entsprechend berücksichtigt werden muss:
_Der trivalente Impfstoffe Influvac ® ist für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahre erhalten eine halbe Impfdosis (0.25 ml), Kinder über 3 Jahre: 1 Impfdosis (0,5 ml).
_VaxigripTetra ® ist zugelassen ab dem Alter von 6 Monaten und benötigt keine halbe Dosis zwischen 6 und 36 Monaten.
_Fluarix ® Tetra ist nur für Kinder ab 36 Monaten zugelassen (Impfdosis 0.5 ml).

Ein quadrivalenter nasaler Impfstoff (lebend abgeschwächt) für Kinder (Fluenz® Tetra) ist von der EMA zugelassen. Der Impfstoff ist z.B. in Deutschland, Italien und Grossbritannien erhältlich. In der Schweiz ist er nicht registriert.
Fluenz® Tetra ist zugelassen zur Grippeprävention bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 24 Monaten bis 18 Jahren. Der Impfstoff ist erhältlich als Suspension (0.2 ml) in einem Nasenapplikator zum Einmalgebrauch. Die empfohlene Dosis beträgt 0.2 ml, aufgeteilt in zwei Dosen à 0.1 ml pro Nasenloch.

Quellen:
_BAG - Schweizerischer Impfplan 2019
_Infovac Factsheet Risikopatienten 2019
_Robert Koch Institut, Empfehlungen der STIKO 2019/2020



Links:
OFSP online
Plan de vaccination suisse 2019
BAG online
Schweizerischer Impfplan 2019
Robert Koch Institut
Empfehlungen der STIKO 2019/2020
Infovac
Fiche Patients à risque 2019
Infovac
Factsheet Risikopatienten 2019