Humira® (Adalimumab) 27.05.2020
Neue Dosierungsmöglichkeiten

Bei rheumatoider Arthritis, Colitis ulcerosa und Psoriasis besteht bei Dosierungserhöhung auf 40 mg Adalimumab einmal wöchentlich jetzt die Möglichkeit 80 mg Adalimumab alle 2 Wochen zu verabreichen.
Bei Hydradenitis suppurativa kann die Dosierung von 40 mg einmal wöchentlich auch auf 80 mg Adalimumab alle 2 Wochen angepasst werden.
Bei Kindern und Jugendlichen mit Morbus Crohn, die eine Dosierungserhöhung benötigen, können folgende Dosierungsschemas angewendet werden:
- Patienten <40 kg: 20 mg wöchentlich
- Patienten ≥40 kg:
     - bisherige Dosierung 40 mg alle 2 Wochen: 40 mg wöchentlich oder 80 mg alle 2 Wochen
     - bisherige Dosierung 20 mg alle 2 Wochen: 20 mg wöchentlich.

Quelle:
Fachinformation Humira®, Stand 02/2020