Actemra® (Tocilizumab) 09.10.2020
Neue Dosierungsempfehlung bei Riesenzellarteriitis

Bei der Erstmanifestation der Riesenzellarteriitis kann in Abhängigkeit vom klinischen Bild neu eine Erhöhung der Dosis auf 162 mg 1× pro Woche erwogen werden.
Nach Beendigung des Glucocorticoid-Zyklus kann die Therapie bei allen Patienten in Abhängigkeit vom klinischen Bild über 52 Wochen hinaus fortgesetzt werden. Bei Patienten in anhaltender Remission kann ein Absetzen von Tocilizumab erwogen werden.



Quelle:
Fachinformation Actemra®, Stand 06/2020